Stutenlinien - Vollblutaraber

Unsere Vollblutaraber-Zucht begründet sich auf die zwei Stammstuten Aristaza und YA Heartbreaker und den Hengst Aichal.
Aristaza v. Negatraz und YA Heartbreaker v. Padrons Mahogany sind beides Stuten polnischer Blutführung aus Amerika importiert.
Aichal v. Amal ist ein zu 60 % Crabbet gezogener Hengst mit polnischem Blut aus den Niederlanden.
Alle drei Pferde sind Elitepferde.

Die Stutenlinie der YA Heartbreaker:

Die Stutenlinie der Aristaza:

Stutenlinien - Warmblut

Alles begann 1997 mit „Gino“, unserem Lamborghini Boy“, seines Zeichens gekörter Holsteiner  Hengst. Durch Zufall kam er zu uns. Ein gekörter Hengst braucht eine Stute. "Escarda v. Fernando- Calando I" hieß die auserwählte, S-Springen platziert. Sie brachte zwei gekörte Söhne. Die kleine Warmblut Zucht wurde durch „Schnecke“, unsere "Fiorella", vervollständigt. Sie galt als unreitbar, ich habe M Springen mit ihr gewonnen.  Ihr Sohn "Cristallo v. Carthago" qualifizierte sich mit Alois Pollmann-Schweckhorst für das Weltcup Finale in Las Vegas. Leider war sie sehr schwierig in der Zucht. Nichtsdestotrotz hinterließ sie unserem Gestüt noch drei junge Stuten und den sehr vielversprechenden jungen Hengst "Lord Fidelio AB" von unserem "Lord Fernando AB".

Die Stutenlinie der Escarda:

 

Die Stutenlinie der Rugby:

Die Stutenlinie der Fiorella:

 

Die Stutenlinie der Candida v. Cosinus:

 

Die Stutenlinie der Diabola v. De Niro: